Das Traumtagebuch – eine einfache Möglichkeit, sich an Träume zu erinnern und die Kreativität zu steigern

Kennst Du das?

Du hast einen Gedanken, eine geniale Idee.

Und wenn Du nicht sofort etwas zum Schreiben zur Hand hast, ist der Einfall, noch eh Du Dich versiehst, schon wieder Geschichte.

Ärgerlich, oder?

Es hätte die Idee Deines Lebens gewesen sein können.  Die Idee, die Dein Leben komplett verändern hätte können.

Ähnlich ist es auch mit Klarträumen.

Seitdem ich das Experiment, Klarträumen, angefangen habe, kann ich mich viel mehr an meine Träume erinnern und versuche diese kreativen Ideen direkt in mein Leben einzubauen. 

Wie ich das mache?

„Das Traumtagebuch – eine einfache Möglichkeit, sich an Träume zu erinnern und die Kreativität zu steigern“ weiterlesen

Yoga für den Kopf – 3 Tipps um geistiges Detox zu starten

Was ist Yoga?

Quelle: pixabay.com

Im Grunde bedeutet Yoga so viel wie Einheit. Das kann man jetzt auf verschiedene Arten auslegen aber der tiefere Sinn dahinter ist eine neue Einheit mit seinem kompletten Organismus zu bilden.

Das beinhaltet auch die innere Welt der Gedanken und Gefühle. Man versucht, alle diese Komponenten in dieselbe Richtung zu lenken.

Wie funktioniert das?

„Yoga für den Kopf – 3 Tipps um geistiges Detox zu starten“ weiterlesen