Das Traumtagebuch – eine einfache Möglichkeit, sich an Träume zu erinnern und die Kreativität zu steigern

Kennst Du das?

Du hast einen Gedanken, eine geniale Idee.

Und wenn Du nicht sofort etwas zum Schreiben zur Hand hast, ist der Einfall, noch eh Du Dich versiehst, schon wieder Geschichte.

Ärgerlich, oder?

Es hätte die Idee Deines Lebens gewesen sein können.  Die Idee, die Dein Leben komplett verändern hätte können.

Ähnlich ist es auch mit Klarträumen.

Seitdem ich das Experiment, Klarträumen, angefangen habe, kann ich mich viel mehr an meine Träume erinnern und versuche diese kreativen Ideen direkt in mein Leben einzubauen. 

Wie ich das mache?

„Das Traumtagebuch – eine einfache Möglichkeit, sich an Träume zu erinnern und die Kreativität zu steigern“ weiterlesen

Yoga für den Kopf – 3 Tipps um geistiges Detox zu starten

Was ist Yoga?

Quelle: pixabay.com

Im Grunde bedeutet Yoga so viel wie Einheit. Das kann man jetzt auf verschiedene Arten auslegen aber der tiefere Sinn dahinter ist eine neue Einheit mit seinem kompletten Organismus zu bilden.

Das beinhaltet auch die innere Welt der Gedanken und Gefühle. Man versucht, alle diese Komponenten in dieselbe Richtung zu lenken.

Wie funktioniert das?

„Yoga für den Kopf – 3 Tipps um geistiges Detox zu starten“ weiterlesen

10 Abendrituale, die zu einem besseren Schlaf führen können

Quelle: pixabay.com

Wenn Du das Internet durchforstet, stößt Du auf viele Seiten, die sich mit dem Thema Abendrituale und besseren Schlaf beschäftigen.

Eines möchte ich gern vorweg nehmen.

Wenn man nicht schlafen kann und verzweifelt ist, ist man gewillt, alles auszuprobieren, was einem dazu verhilft, endlich wieder besser zu schlafen.

Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich war erstaunt, wie kreativ ich geworden bin.

Unweigerlich verlässt man sich dann auf sämtliche Lösungen, auf die man im Laufe so stoßt.

Funktioniert eine nicht, probiert man sofort die nächste aus.

Alles eng verbunden mit der Hoffnung, dass es nun endlich mal klappen muss mit dem Schlafen.

Man fängt an, sich darauf zu verlassen, dass irgendwann eine Maßnahme den erwünschten Erfolg bringt.

Und schon befindet man sich in einem Teufelskreis der Abhängigkeit.

Und keine Sorge, Dein Gehirn ist kreativer als Du denkst und hat bereits weitere Lösungsvorschläge in petto.

Was ich damit sagen möchte…

Abendrituale können schlaffördernd sein

„10 Abendrituale, die zu einem besseren Schlaf führen können“ weiterlesen